Dienstag, 25. August 2009

Wie der Saarländer sich das Paradies vorstellt...

"Der Mensch denkt, Gott lenkt, der Saarländer schwenkt"
(in einer kleinen, aber feinen Region im Südwesten Deutschlands
sehr stark belegte Lesart von Sprüche 16,9):


Aufgenommen am 1. August 2009 in Owwabedschbach.
Unglaublich: Ich war so außer Schwenk-Übung, dass ich fast
das unerlässlich wichtige Utensil in meiner linken Hand vergessen hätte.

Übrigens: Früh übt sich, was ein Schwenker (bzw. Schwenkerin) werden will:



Technorati-Tags: , , , , , , ,

Kommentare:

  1. Na dann: Schwenker frei *g* !

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid, da der Kommentar hauptsächlich aus dem Komplettzitat eines Mundartgedichtes stammt, dessen Autor noch keine 70 Jahre tot ist, habe ich ihn aus Urheberrechtsgründen entfernt.

      Löschen